Newsletter

Möchten Sie unseren
Newsletter abonnieren?

Präsentiert von AgroWeb

News

03.10.2015

Rottalschau 2015: Großes Interesse für Amazone-Maschinen

Die Rottalschau in Karpfham (Bayern) zählt mittlerweile zu den wichtigsten Ausstellungen der Landtechnik für den süddeutschen Raum und findet jedes Jahr gleichzeitig mit dem Karpfhamer Fest statt. Dieses Jahr hatte die Messe...[mehr]
27.09.2015

DLG Gold für Krone Premos 5000

Der Premos 5000, der weltweit erste mobile Pellet-Vollernter, wurde von der Deutschen Landwirtschafts Gesellschaft (DLG) mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Damit würdigt die DLG die innovative Konzeption der Maschine, die...[mehr]
21.09.2015

Agritechnica: Drei Silber-Medaillen für Amazone

Amazone wird erneut für bedeutende Innovationen ausgezeichnet. So hat eine Neuheiten-Kommission im Vorfeld der weltweit wichtigsten und größten Landtechnikmesse Agritechnica den Amazonen-Werken jetzt drei Silbermedaillen...[mehr]
21.09.2015

Silbermedaille mal zwei!

Gleich zwei der begehrten DLG Silbermedaillen gehen an den Landtechnikspezialisten LEMKEN! Ausgezeichnet wurden das automatische Abdrehen bei der Solitair 25 sowie das "OptiLine"-Einstellsystem beim Aufsattelpflug...[mehr]
06.09.2015

Amazone eröffnet Niederlassung in China

Am 1.8.2015 haben die Amazonen-Werke ihre neue Niederlassung in China offiziell eröffnet. Standort des Unternehmens mit dem Namen „Amazone Agricultural Machinery (Tianjin) Co. Ltd.“ ist die Millionenstadt Tianjin, die ca....[mehr]
02.09.2015

Neue Nachläuferwalze mit Matrixreifenprofil

Um die Einsatzmöglichkeiten der Keilringwalze zu erweitern, hat Amazone eine Variante mit neuem Matrixreifenprofil entwickelt. Besonderheit dieser Walze ist das spezielle Längs- und Querprofil der Matrixreifen. Während das...[mehr]
02.08.2015

Internationale Amazone-Pflanzenbautage mit über 250 Gästen aus Russland

Speziell für Agrarfachleute aus Russland haben die Amazonen-Werke vom 8. bis 12. sowie 22. bis 26. Juni 2015 die Amazone-Pflanzenbautage 2015 veranstaltet. Insgesamt waren mehr als 250 Fach- und Führungskräfte von...[mehr]