Newsletter

Möchten Sie unseren
Newsletter abonnieren?

Präsentiert von AgroWeb
< Speziell für Controlled Traffic Farming (CTF)
25.01.2022

Mit dem Safety Kit auf der sicheren Seite


Zertifiziert, langlebig und immer griffbereit: Die persönliche Schutzausrüstung für den Umgang mit Pflanzenschutzmitteln als handlicher Safety Kit-Koffer von AMAZONE. 

Ob beim Anmischen von Spritzflüssigkeit, bei der Kontrolle des Benetzungsergebnisses auf dem Feld oder beim Reinigen des Spritzgestänges - die Durchführung von Pflanzenschutzmaßnahmen birgt für Anwender die Gefahr von Verletzungen. Haut, Augen, Atemwege und Schleimhäute können durch direkten Kontakt mit Wirkstoffen oder durch das Einatmen von Aerosolen und Gasen geschädigt werden. Amazone bietet mit dem neuen Safety Kit einen essentiellen Schutz zur Vermeidung dieser Gesundheitsrisiken. Denn nicht nur die sichere, komfortable Bedienung der Amazone Technik, auch ein hohes Maß an Sicherheit beim Arbeiten mit Pflanzenschutzmitteln ist Amazone ein wichtiges Anliegen.

Die persönliche Schutzausrüstung besteht aus Schutzhandschuhen, einer Ärmelschürze, Schutzbrille und Atemmaske mit Aktivfilter sowie Augenspülflasche und Desinfektionsmittel. Alle Teile des Safety Kits verfügen über eine DIN- bzw. EN-Zertifizierung und können im dazugehörigen Safety Kit-Koffer sicher aufbewahrt werden.

Von besonderer Bedeutung ist hierbei die zertifizierte Ärmelschürze mit Rückenverschluss. Die langlebige und robuste Schürze ist schnell an- und ausgezogen. In Verbindung mit langer Arbeitskleidung schützt sie einen Großteil des Oberkörpers, die Beine und die Arme.

Erhältlich ist das AMAZONE Safety Kit in den Konfektionsgrößen M und XL zum Preis von 195,- EUR zzgl. MwSt. Das Set kann bequem mit der neuen Amazone Pflanzenschutzspritze direkt mitbestellt werden, ist aber auch einzeln im Handel zu erwerben.

Quelle: AMAZONE